Strandfigur in 3 Wochen

Im Internet wird viel angeboten und versprochen.  Manches klingt zu gut um wahr zu sein.  Dazu gehört Strandfigur in 3 Wochen!!!  Bei diesem Versprechen reagiere ich mit Skepsis.  Zwar kenne ich aus dem Bodybuilding und MMA Bereich bestimmte Protokolle, die es dem Athleten erlauben innerhalb kürzester Zeit abzunehmen, doch sind diese Methoden meist radikal und wirklich nicht angenehm.  Außerdem können sie dem Körper schaden und das wollen wir wirklich vermeiden!

Extremsport

Zum einen entwässern sich Bodybuilder vor ihren Wettkämpfen extrem, damit die Haut sich über die Muskulatur spannt und sie viel definierter aussehen.  Zum anderen nehmen MMA Kämpfer vor dem Wiegen stark ab, um in der gewünschten Gewichtsklasse kämpfen zu können.

JOJO

Nun muss man jedoch anmerken, dass der Bodybuilder und der Kämpfer dieses reduzierte Gewicht nicht halten.  Nein.  Sobald der Bodybuildingwettkampf vorbei ist, isst und trinkt der Bodybuilder wieder normal um mit dem Training weiterzumachen und nimmt dabei schnell wieder zu; und das sieht man!  Ebenso ist es beim MMA Kämpfer.  Dieser will schließlich in den Tagen oder Wochen zwischen dem Einwiegen und dem Kampf möglichst viel Gewicht und Kraft zurückbekommen um seinen (hoffentlich dann leichteren) Gegner zu bezwingen.

Ein weiterer Grund weshalb diese Athleten nur für kurze Zeit ein drastisch reduziertes Gewicht halten ist, dass man nur für bestimmte Zeit in der Lage ist den Körper zu etwas derartig unangenehmen zu zwingen.  Unser Körper mag es nicht tagelang entwässert oder ausgehungert zu werden.  Das stresst ihn und versetzt ihn in eine Notsituation in der er damit reagiert Stresshormone auszuschütten.  Diese versetzen uns in eine gestresste Stimmung, außerdem schlafen wir schlecht – wir fühlen uns einfach mies.  Der Körper schaltet in Sparmodus und stellt alle Körpertätigkeiten ein, die nicht zu Überleben notwendig sind (tschüß Libido!).  In Summe ist es wirklich nicht schön in einem derart ausgehungerten Zustand zu sein.

Sobald wir nach dieser radikalen Diät wieder normal essen, schwenkt das Pendel und der Körper speichert die eingenommen Energie im Fettspeicher.  Der JOJO Effekt ist perfekt gelungen.

Fazit

Radikaldiäten sind effektiv für eine sehr kurze Zeit.  Wer jedoch langfristig auf ein gewünschtes Gewicht kommen will sollte die Finger davon lassen.  Dein Körper wird es dir danken!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.